Theres Paulsen

TD-Net, Bern

  • Mehrsprachigkeit und Vielsprachigkeit entsprechenden in transdisziplinären Forschungsprozessen der Vielfalt der Forschungstätigkeit im Hinblick auf: theoretische Perspektiven, Wissenschaftskulturen, Forschungstraditionen, disziplinäre Forschungsansätze, Fachsprachen, Kultursprachen.
  • Methoden und Tools sind notwendig und stehen zur Verfügung, um die Herausforderungen zu bewältigen, die sich in Personengruppen mit unterschiedlichen Sprachhintergründen in unterschiedlichen Projektphasen ergeben.

Zurück zum Programm